Lancet Countdown Policy Brief für Deutschland 2021

Launch-Veranstaltung am 28.10.2021, 16.00-18.00 Uhr, via Zoom

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Beim Abspielen eines YouTube-Videos werden Daten an YouTube übermittelt und Cookies in Ihrem Browser gesetzt. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

ALLE REDEN VOM KLIMAWANDEL, ABER WAS IST SEIT 2019 WIRKLICH PASSIERT, UM IHN AUFZUHALTEN? Eine Fortschrittsüberprüfung

Seit 2017 misst der internationale „Lancet Countdown on Health and Climate Change“ anhand von über 40 Indikatoren die Auswirkungen des fortschreitenden Klimawandels auf die globale Gesundheit An diesem Monitor, gleichzeitig ein Spiegel der politischen Anstrengungen oder auch des Versagens, sind über 35 internationale Forschungsinstitutionen sowie einige UN-Organisationen beteiligt.

Die Ergebnisse des aktuellen globalen Lancet Countdowns 2021 werden auch in diesem Jahr ergänzt durch einen Policy Brief für Deutschland, herausgegeben von der Bundesärztekammer, dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, der Berliner Universitätsklinik Charité, dem Helmholtz Zentrum München und dem Lancet Countdown – koordiniert durch die Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit (KLUG).

Erstmalig wird der Policy Brief Deutschland – ganz im Sinne des Lancet Countdowns – den Fortschritt von Klimaschutz und Klimaanpassung im deutschen Gesundheitswesen der letzten zwei Jahre überprüfen. Diese Fortschrittskontrolle (Review) wird in den drei Handlungsfeldern durchgeführt, für die 2019 bereits Empfehlungen formuliert wurden:                                      

  1. die systematische und flächendeckende Umsetzung von Hitzeschutzplänen zur Reduktion von hitzebedingten Gesundheitsrisiken,                             
  2. die Reduktion des CO2-Fußabdrucks des deutschen Gesundheitssektors und
  3. die Integration von Klimawandel und Gesundheit / Planetary Health in Aus-, Fort- und Weiterbildung von Gesundheitsberufen.

Folgende Expertinnen und Experten erläutern und diskutieren am 28.10.2020 von 16.00 bis 18.00 Uhr die Kernergebnisse des Lancet Countdown Reports 2021 und des Policy Briefs für Deutschland 2021:

UhrZeitProgrammRedner*in
16:00 Begrüßung und einführende WorteDr. med. Ellen Lunderhausen, Vizepräsidentin der Bundesärztekammer
Klaus Holetschek, Bayerischer Staatsminister für Gesundheit und Pflege, Vorsitzender Gesundheitsministerkonferenz der Länder (angefragt)
16:15Global ReportAlice McGushin, The Lancet Countdown: Tracking Progress on Health and Climate Change
Kommentar: 
Prof. Dr. Dr Sabine Gabrysch, Potsdam Institut für Klimawandelforschung und Charité Berlin
16:35Diskussion
16:45Einführung „The Lancet Countdown Policy Brief 2019 – Review 2021 für Deutschland”Dr. med. Martin Herrmann, Vorsitzender KLUG
16:55Umsetzung von Hitzeaktionsplänen zum Schutz der GesundheitDr. Alexandra Schneider, Helmholtz Zentrum München
Prof. Dr. Andreas Matzerakis, Deutscher Wetterdienst
17:10Reduktion des CO2-Fußabdrucks im deutschen GesundheitssektorPD Dr. med. Christian Schulz, Geschäftsführer KLUG
Dr. med. Matthias Albrecht, Geschäftsführer ev. Krankenhaus Hubertus Berlin
17:25Integration von Planetary Health in Aus- und Weiterbildung von GesundheitsberufenSophie Gepp, Vorstandsmitglied KLUG
Dr. med. Eva-Maria Schwienhorst-Stich, Leiterin Lehrklinik Universität Würzburg
17:40 Diskussion Ausblick  
18:00Ende der Veranstaltung

Moderation: Maike Voss, Geschäftsführerin wissenschaftliche Politikberatung, KLUG